Reisetermine nach: Silvretta Montafon - Unigruppen

Alle Reisetermine nach Silvretta Montafon - Unigruppen sind leider entweder ausgebucht, oder haben bereits begonnen :(

  • assignmentBeschreibung

    Info zur Buchung im Zusammenhang mit aktueller COVID 19 Problematik

    Liebe Unireisende,

    grundsätzlich ist die von euch getätigte Buchung natürlich verbindlich. In Ergänzung zu den allgemein üblichen Reisebedingungen garantieren wir euch dass, sollte im Zusammenhang mit Covid 19 nicht gefahren werden können weil:
    - das Gebiet/die Region/Land zum Risikogebiet erklärt ist
    - eine Reisewarnung für dieses Gebiet vorliegt
    - Deutschland selbst (oder Regionen - z.B. Göttingen ) zum Risikogebiet erklärt wird und bei Einreise ins gewählte   Urlaubsland eine Quarantäne Pflicht bestünde
    - Auflagen von Quarantäne nach Rückkehr seitens der Universität bezüglich Präsenz Seminaren auferlegt würden

    wir die gezahlten Kursgelder natürlich umgehend und im vollen Umfang an euch zurück erstatten werden.
    Das Zahlungsziel wird deshalb erst nahe am geplanten Abreisedatum liegen (Bitte achtet auf das in der Buchungsbestätigung angegebene Zahlungsziel.) So können wir flexibel auf die Entwicklungen reagieren und ersparen uns und euch im Falle einer notwendigen Reiseabsage unnötigen Verwaltungsaufwand.

    Silvretta Montafon - Willkommen im sportlichsten Skigebiet

    Die Silvretta Montafon liegt eingebettet zwischen den Gebirgsgruppen Rätikon, Verwall und Silvretta. Eine Schneesicherheit ist von Dezember bis weit in den April gegeben. Nur wenige hundert Meter von unserer Haustür liegt die Versattla Bahn. Sie bringt uns in wenigen Minuten zum Bergrestaurant Nova Stoba bis auf 2.000 m. Hier erfreuen sich besonders die Familien, die Genussskifahrer und die Carver an den breiten sonnigen Pisten. Ziel vieler Pistencracks und Variantenfahrer sind die Buckelpisten der Silvretta Montafon und die vielen gesicherten Tiefschneevarianten und Runs in Liftnähe.

    Bereits 2011 wurde auch die lang ersehnte Verbindung zum Hochjoch hergestellt. Von St. Gallenkirch geht es mit der Grasjoch Bahn und weiter mit der Hochalpila Bahn in das Skigebiet oberhalb von Schruns. Hier werden uns nicht nur schöne breite Pisten geboten, sondern auch die, über die Grenzen des Montafons hinaus bekannten Tiefschneereviere am Sennighang, Tanzböda und Bärenalpe.

    Gaschurn

    Im Hoch Montafon, am Fuße der Silvretta Nova und kurz vor der Silvretta Hochalpenstraße liegt Gaschurn auf ca. 1000 m. Tief im Tal hat sich der kleine Ort perfekt auf den Wintergast eingestellt, ohne seine Ursprünglichkeit verloren zu haben. Neben zahlreichen Wintersportangeboten, bietet der idyllische Ort diverse Restaurants, Pizzerien, Stüblis und Cafés, sowie eine feine Auswahl an Sportgeschäften und Boutiquen.

    Sportclub Montafon

    Der Sportclub befindet sich am Anfang des Bergdorfes Gaschurn, mit direkter Anbindung an das größte Montafoner Skigebiet, der Silvretta Montafon. Die Talstation der Versettla-Gondelbahn in Gaschurn (ca.900 m) ist mit dem Skibus (Haltestelle vor dem Haus) in ca. 5 Minuten oder auch zu Fuß schnell zu erreichen. Das Dorfzentrum ist nur ca. 900m entfernt.
    Von der neugestalteten, stylischen Sonnenterrasse genießt ihr das Bergpanorama der Silvretta Montafon im Abendlicht. Unsere moderne Club-Bar wird regelmäßig zum Zentrum der Abendaktivitäten. Während der großzügige Saunabereich zur Entspannung einlädt, bietet unsere Mehrzweckhalle mit der 60 qm großen Kletterwand sportliche Abwechslung für die Großen und das Bälleparadies und Bastelzimmer Spaß für die Kleinen. Die gemütliche Kaminlounge und großzügigen Aufenthaltsräume mit bequemen Sitzecken laden zu geselligen Treffen nach dem Skifahren ein.
    Das Haus bietet mit insgesamt 44 Zimmern reichlich Platz. Alle Zimmer sind mit DU/WC, FLAT-TV, größtenteils WLAN , Safe und Föhn ausgestattet. Sie verfügen überwiegend über einen Balkon.

    Zimmerkategorie

     Mehrbettzimmer mit DU / WC / Flat TV / W-lan / teilw. Balkon Verpflegung & Service

    In den großzügigen Speiseräumen könnt ihr am Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbüffet genießen. Unter anderem findet ihr eine Bio- und Müsliecke, einheimische Brotspezialitäten, frische Eier, Waffeln und wechselnde Frühstücks-Specials. Frischer Kaffee ist der perfekte Start in den Urlaubstag. Zwei WMF Kaffeemaschinen verwöhnen euch mit frisch gemahlenem Kaffee, Cappuccino, Espresso oder anderen frisch zubereitete Kaffeespezialitäten. Für den Tag auf der Piste könnt ihr euch Lunchpakete selbst zusammen stellen (ohne Getränkemitnahme).
    Die Zimmerreinigung und der Handtuchwechsel erfolgen nur am Wechseltag.

    Après & Action

    Im Montafon ist der Après-Ski nicht so schrill wie in Sölden oder Saalbach, aber in den urigen Skihütten, auf den Sonnenterrassen, in den Bars und Cafés herrscht eine lebhafte und lockere Stimmung. Auf der Nova Stoba Hütte könnt ihr noch die letzten Sonnenstrahlen einfangen, bevor es dann auf der langen Abfahrt zu Tal geht. Im Tal angekommen geht der Après-Ski an einer der Schirmbars oder auf unserer großen Terrasse weiter. Hier kann man bei guter Musik den Tag noch einmal Revue passieren lassen. Abends dann locken für die Nachtschwärmer noch der Live Act in der „Alten Mühle“. Jeden Donnerstag geht hier die Party nicht selten bis in die frühen Morgenstunden. Der „Heuboden’“ oder der „Ausrutscher“ runden das Partyangebot für alle Alterstufen ab.

     Anreise

    Busreise: Hin- & Rückfahrt über Nacht. Hinfahrt am angegebenen Datum abends, Rückfahrt abends nach dem Skilaufen. Rückankunft jeweils am angegebenen Datum morgens.
    Göttingen 00:00 Uhr
    Eigene Anreise: Parkplatzgebühr (15 € / Woche) bei Anreise mit eigenem PKW obligatorisch.

    Leistungen

    Busanreise / erweiterte Halbpension / Lunchpaket (ohne Getränkemitnahme) / Frühstück am Anreisetag / Abfahrtssnack vor Busabreise / 6 Tagesskipass / Saunanutzung / WLAN / Skiguiding / Aktivprogramm (teilweise g. Gebühr) / Reiseleitung

     

    Extras / Nebenkosten vor Ort
    ● Kurtaxe ca. 1,85 € / Tag / Person, ab 15 Jahre

    Skiverleih - studentisch reduzierte Ausleihpreise
    Unser hauseigener Skiverleih profitiert von der Kompetenz und Erfahrung unseres Partners „motion“ Wintersports. Das Ausleihen unseres qualitativ hochwertigen Materials erspart teure Anschaffungskosten und Transportprobleme. In den Kategorien Basic, Allround und Top steht vom Einstiegs-Allrounder bis zum Slalomski alles bereit. Helme haben wir vor Ort ebenfalls in jeder Größe da. Gerne könnt ihr auch euer eigenes Material in unserer Skiwerkstatt vor Ort abgeben und am nächsten Morgen mit präparierten Skiern in den Tag starten.

    Verleihpreise Winter 2020/21

     

    Ski

     

    Basic

    50 € Skischuhe Basic / Softboots Basic 20 €
    Ski Allround oder Allmountain 60 € Skischuhe Allround 40 €

    Ski TOP

     

     

    70 € Helm 15 €
           
    Set - Basic 65 € Snowboard Basic 50 €
    Set Allround oder Allmountain 75 € Set-Snowboard 65 €
    Set TOP 85 €    

    Die Preise gelten für den Buchungszeitraum von einer Woche / einer Reise (maximal 8 Tage)

    Die Ausleihe muss zur besseren Vororganisation in Vorbuchung erfolgen. Die Zahlung des Materials erfolgt aber erst vor Ort direkt im Verleih. Bitte unter Anmerkungen bei Ausleihe Ski Körpergröße und bei Set auch Schuhgröße angeben .

    Skipass

    Der 6 Tagesskipass Silvretta Montafon ist ja im Gesamtreisepreis eurer Buchung bereits enthalten. Er gilt von Sonntag bis inkl. Freitag . Die Busabfahrtszeiten ermöglichen aber 7 – 8 volle Skitage.

    Wir empfehlen daher dringend:

     Anfängern, den Skipass auf 7 Tage ab Sonntag bis inkl. Samstag, dem Abreisetag aufzustocken – Preis 25 €  

    Fortgeschrittenen den Pass auf 8 Tage aufzustocken. = 49 € 

    Da wir die Pässe im Vorfeld bei der Liftgesellschaft ordern gilt der Verlängerungspreis nur bei Vorbuchung. Eine Verlängerung vor Ort ist nicht mehr möglich und kann dann nur noch in Form von Tagesskipässen individuell gebucht werden. (Normaler Tagesskipasspreis vor Ort ca. 57,00 €!!

    Bitte bei Buchung 1 Tag Verlängerung unbedingt angeben ob der ab Ankunftstag (Samstag) bis Freitag oder ab Sonntag bis inkl. Abreisetag (Samstag) gelten soll!!

    Wird mit dem Reisepreis direkt an uns bezahlt. Unser Skipass Montafon gilt nicht am Golm, Gargellen, Kristberg und der Bielerhöhe. Hierfür ist das Nachtrodeln inkludiert.