Reisetermine nach: St. Girons Plage

Alle Reisetermine nach St. Girons Plage sind leider entweder ausgebucht, oder haben bereits begonnen :(

  • assignmentBeschreibung

    Hochschulsportkurs Wellenreiten in St. Girons Plage / Frankreich am Atlantik

    Reisetermin: 21.08. – 30.08.2020 (10 Reisetage)

    **Achtung: Wir möchten dir und auch unseren Partnern vor Ort eine Perspektive bieten und mit der Buchung unserer Sportreisen beginnen. Die Anmeldung ist verbindlich, wir buchen den Betrag jedoch erst ab, wenn die Reise auch tatsächlich wie ausgeschrieben stattfinden kann und keine behördlichen Beschränkungen hinsichtlich COVID-19 mehr vorliegen!

     

    In unserem Wellenreitcamp an der französischen Atlantikküste stimmen nicht nur die Wellen sondern auch das Ambiente: Ein Zeltplatz am Meer, ein Team mit vielen Ideen und Kompetenz und ein Wetter, dass zum Wellenreiten, Bodyboarden und Beachlife geradezu auffordert. Eigentlich die perfekten Bedingungen für einen gelungenen Ausstieg aus dem Alltag. Wellenreitkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Busanreise, Zeltunterbringung und volle Verpflegung Ausflug nach San Sebastian, weitere Freizeitangebote - alles drin und Mee(h)r!

     

    St. Girons Plage

    Ein typisch französisches Städchen, welches ganz nach dem Motto „la vie française“ Euren Surfurlaub abrundet.

    Es liegt direkt an der Atlantikküste im Südwesten Frankreichs. Hier treffen sich alle, die eine Balance zwischen Surfen, Partys und Erholung suchen. Im Ort befinden sich ein Skatepark, Surfshops, Bars, Restaurants, Clubs, Supermärkte, Internetcafés und EC-Automat.

     

    Das Surfcamp

    Auf dem gut ausgestatteten Drei-Sterne-Campingplatz „Les Tourterelles***“ befindet sich unser Surfcamp in St. Girons Plage direkt hinter der Düne, so ist das Meer nur einen kurzen Sprint entfernt. Die Unterbringung erfolgt in geräumigen 4 -Personen-Zelten, welche aus 2 Schlafkabinen und einem Vorraum bestehen und in diesem Jahr jeweils nur zu zweit belegt werden. Aufgrund der Steilwände der Zelte hast du genug Platz alle Sachen zu verstauen, die man für einen Urlaub braucht.

    Der Gemeinschaftsbereich mit TV, DVD-Player, Musik, eigener Bar bietet uns ausreichend Möglichkeit gemeinsame Abende im Camp zu verbringen z.B. beim legendärem Bowle-Abend. Nach schönen Strand- und Surftagen nachmittags in den Hängematten mit einem guten Buch relaxen; Slackline, Indoboard, ein Basketball- und Fußballplatz sowie ein Beachvolleyballfeld laden neben dem Surfkurs zu weiterer gemeinsamer sportlicher Action ein.

     

    Ausflüge

    Auch Ausflüge (z.T kostenpflichtig)werden vom Team regelmäßig organisiert. So z. B. ist der Kurztrip in die Outlets nach Hossegor oder in die wunderschöne Stadt Biarritz. Weitere Ausflüge werden nach Lust und Möglichkeit organisiert - wenn ihr Ideen habt, ist unser Team gerne spontan.

      

    Verpflegung für Zelt und Appartement

    Erfahrene Köche sorgen im Camp für euer kulinarisches Wohlbefinden. Mit frischen Zutaten werden hier grandiose Menüs gezaubert,die keine Wünsche offen lassen.Morgens erwartet euch ein ausgiebiges Frühstück mit allem, was das Herz begehrt (frischen Baguettes, Butter, Käse, Wurst, Müsli, Obst, Gemüse, Kaffee, Tee und regelmäßig auch ein Frühstücksei). Aus dieser Auswahl könnt ihr euer Lunchpaket für den Strand individuell gestalten. Am Abend servieren wir euch ein leckeres, gesundes und abwechslungsreiches Essen mit Salat und Nachtisch. Die Küchenfeen freuen sich einmal in der Woche über Unterstützung bei der Essensvorbereitung oder beim Spülen. Natürlich kochen wir auch vegetarisch für euch, bitte gebt dies einfach bei der Buchung an und teilt es noch einmal eurem Campkoch mit. 

     

    Surfkurs

    Die Surfgruppen bestehen aus max. 8 Schülern, sodass Eure Surflehrer individuell auf eure Wünsche eingehen können. Egal ob Anfänger oder Intermediate, unsere erfahrenen und lizenzierten Surflehrer haben für euch ein ganz individuelles Paket.. Während der gesamten Kursdauer wird jeder Surfcamp-Teilnehmer mit einem passenden Neoprenanzug und mit einem Surfbrett ausgestattet.

    Selbstverständlich dürft ihr das Material gegen einen Aufpreis auch nach dem Unterricht - je nach Verfügbarkeit - nutzen. Dafür müsst ihr jedoch sowohl die Sicherheitsregeln, als auch den sicheren Umgang mit dem Brett beherrschen. Im Anfängerkurs ist dies nach dem 3. Kurstag und nach Genehmigung des Surflehrers möglich.

     

    Anfängerkurs

     

    Euer Kurspaket besteht aus 10 Lehreinheiten à 90 Minuten Theorie und Praxisunterricht in denen ihr den Take-Off und den Grünwellenstart, in den Theorieeinheiten wichtige Informationen über Wasser, Wind, Strömungsverhalten, Regeln und Regeln lernt

     

    Fortgeschrittener Surfkurs

    Wenn ihr im Intermediatekurs einsteigen wollt, müsst ihr bereits einen Surfkurs absolviert haben, erste grüne Wellen anfahren können und mit den Vorfahrtsregeln im Line-up vertraut sein. Auch hier bekommt ihr 5 Doppelstunden à 90 Minuten zuzüglich Theorieunterricht, mit Videocoaching und individueller Fehleranalyse. Das Ziel des Kurses ist es Parallelfahrten an der grünen Welle und erste Turns zu lernen.

     

    21.08. – 30.08.2020                     489 €

    (10 Reisetage)

    (Bedienstete 499 € / Externe 519 €)

    Leistungen:

    Busfahrt ab / an Göttingen / Unterbringung im Familienzelt mit 2  Personen / Frühstück, Lunchpaket, Abendessen / Wellenreitkurse für Anfänger und Fortgeschrittene inkl. Material an Boards und Neoprenanzügen / Sportpoolzelt mit verschiedenen Spiel- und Sportgeräten / engagierte Betreuung bei allen Sport- und Gruppenangeboten / Kurtaxe / Reiseleitung

     

     

    Veranstalter:

    ARRIBA Sportreisen / Sport Action Wave Team in Kooperation mit Hochschulsport Göttingen